9. NSenPMMdV 2019/2020: Hamelner SV ist neuer Pokalsieger

Der Sieger der 9. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2019/2020 (9. NSenPMMdV 2019/2020) heisst Hamelner SV 1. Hameln’s Finalgegner SK Lehrte 1 konnte für den Finaltermin am 29. August 2021 aber leider keine Mannschaft zusammenstellen, so dass der Hamelner SV kampflos den Siegerpokal in Empfang nehmen konnte. Unser Glückwunsch zu diesem Erfolg !

In der Trostrunde wurde in 3 Partien (zweigeteilt in Hameln und bei WB Eilenriede) aber noch intensiv um den 3. Platz gestritten. Hier die Ergebnisse:

    SV Apelnstedt - SVg Calenberg        3 - 1
    Sf Barsinghausen - Eystruper SK      1 - 3   
    WB Eilenriede 2 - SK Lehrte 2      2,5 - 1,5

SV Bad Bevensen trat zur Partie gegen WB Eilenriede 1 nicht an, so dass diese mit 3 -1 für Eilenriede gewertet wurde.


WB Eilenriede 2 gegen SK Lehrte 2 (Foto: J. Arban)

Weitere Fotos von Jens Arban (SK Lehrte) zur Partie WB Eilenriede 2 gegen SK Lehrte 2 gibt es hier.

Damit konnte der SV Apelnstedt die Trostrunde gewinnen und belegte somit den 3. Platz in der Gesamtwertung dieses Turniers. Auch hier unser Glückwunsch !

Turnierleiter Bernd Watermann dankt allen Mannschaften, im besonderen aber auch denen, die nach dem Ausscheiden noch in der Trostrunde bis zum Ende weitergespielt und damit auch den Kampf um den 3. Platz spannend gemacht haben.

Ein vollständiger Überblick über alle Runden, die Ergebnisse sowie die Endtabelle der Trostrunde kann hier gefunden werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.