29. DSenMMdLV 2021: Niedersachsen’s Senioren gewinnen erneut

Bei der 29. Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2021 in Ingolstadt konnten die Niedersachsen-Senioren heute in Runde 4 erneut gewinnen. Gegenüber dem Seniorenteam aus Rheinland-Pfalz war Niedersachsen aufgrund entsprechender DWZ’s an den vier Brettern nominell auch stärker besetzt, so dass dieser Erfolg letztendlich erwartet werden durfte:

Damit konnte sich Niedersachsen zunächst einmal auf den 6. Platz vorschieben. Hierunter die Tabelle (bis Platz 10 von 20 Mannschaften) der Kategorie 65+ nach Runde 4:

Nachfolgend noch die Fotos des niedersächsischen Seniorenteams in Runde 4, wiederum bereitgestellt von Wolfgang Klettke:


Brett 1: Jürgen Juhnke

Brett 2: Jürgen Waldschläger

Brett 3: Dr. Cichy

Brett 4: Wolfgang Klettke

In der nächsten Runde 5 kommt es zum Aufeinandertreffen mit der ersten Mannschaft von Sachsen. Nachdem Niedersachsen zuvor gegen Sachsen 2 sehr knapp verloren hatte, ergibt sich hiermit die Gelegenheit zur Revanche. Sachsen 1 steht mit Platz 6 auf der Startrangliste auch ganz knapp vor den Niedersachsen-Senioren, so dass ein spannendes Match mit einem vorab offenen Ausgang erwartet werden darf.

Alle weiteren Informationen, Ergebnisse und Live-Partien sind auf der Turnierseite der 29. DSenMMdLV 2021 zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.