Archiv für den Monat: Januar 2018

7. NSenPMMdV 2017/2018: Favoritensterben in der ersten Hauptrunde (Viertelfinale)

Die erste Hauptrunde der 7. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2017/2018 (7. NSenPMMdV 2017/2018) wurde wie geplant am 28. Januar 2018 ausgetragen. Es gab zwei zumindest sehr überraschende Ergebnisse ! Die beiden beherrschenden Vereine der letzten Jahre, SC Sottrum und SK Lehrte, sind ausgeschieden !! Sottrum verlor allerdings nach unentschiedenem Mannschaftsergebnis nur aufgrund der Berliner Wertung.

Nachfolgend hier die Mannschaftsergebnisse:

    Eystruper SK - SK Lehrte           2,5 - 1,5
    Sf Barsinghausen - WB Eilenriede   3,5 - 0,5
    SC Sottrum - SV Bad Bevensen       2,0 - 2,0 (BW 3-7) 
    SV Helmstedt - SVg Calenberg       3,0 - 1,0

Die Ergebnisse an den einzelnen Brettern können hier eingesehen werden.

Damit qualifizierten sich SV Bad Bevensen, Sf Barsinghausen, Eystruper SK und SV Helmstedt für das Halbfinale. Turnierleiter Bernd Watermann freut sich, dass von den Verlierern des Viertelfinales WB Eilenriede, SVg Calenberg und SC Sottrum weiterhin mitspielen und nur der SK Lehrte entschieden hat aus dem diesjährigen Wettbewerb auszusteigen.

Die Auslosung des Halbfinales am 22. April 2018 ergab die folgenden Paarungen:

    SV Helmstedt - Sf Barsinghausen
    SV Bad Bevensen - Eystruper SK 

In der Trostrunde werden spielen:

    WB Eilenriede - SVg Calenberg
    Freilos: SC Sottrum 

Der Beste der Trostrunde wird dann am Ende Platz 3 belegen.