10. NSenPMMdV 2021/2022: Aktuelle Informationen zum Turnierstart

Für die kommende 10. Niedersächsische Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2021/2022 (10. NSenPMMdV 2021/2022) haben sich 10 Seniorenteams gemeldet. Diese sind:
SV Apelnstedt, SV Bad Bevensen, Sf Barsinghausen, SVg Calenberg, SG Weiß-Blau Eilenriede Hannover 1 und 2, Eystruper SK, Hamelner SV 1 (Titelverteidiger) und 2 und der SK Lehrte.

Für die erforderliche Ausgleichsrunde hat Turnierleiter Bernd Watermann die folgenden 2 Wettkämpfe festgelegt (bis Ende Dezember 2021 zu bestreiten):

1.   SV Bad Bevensen  -  Eystruper SK
2.   SVg Calenberg  -  SK Lehrte

Die anderen Mannschaften (SV Apelnstedt, Sf Barsinghausen sowie jeweils beide Mannschaften der SG Weiß-Blau Eilenriede Hannover und des Hamelner SV) haben zunächst einmal ein Freilos und werden erst im Viertelfinale im Januar 2022 in das Turnier eingreifen. Hier zur Erinnerung noch einmal die vorgesehenen Spieltermine 2021/2022:

Viertelfinale:          (bis) 23. Januar 2022
Halbfinale:             (bis) 27. März 2022
Finale:                 am 15. Mai 2022 (nach Möglichkeit zentral 
                          mit allen verbliebenen Mannschaften)

Turnierleiter Bernd Watermann wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und Freude an diesem Turnier. Wie in den Vorjahren wäre es schön, wenn die jeweiligen „Verlierer“ bis zum Finale in der Trostrunde (Schweizer System) weiterspielen, deren Sieger ja den 3. Platz belegen wird. Daher auch die Bitte an die Mannschaften bzw. ihre Mannschaftsführer dem Turnierleiter gegebenenfalls mitzuteilen, ob sie in der Trostrunde weiterspielen werden.

Sollte schon eine der teilnehmenden Mannschaften Interesse haben im Mai 2022 das zentral organisierte Finale mit allen noch im Turnier mitspielenden Mannschaften bei sich auszutragen, dann bitte auch eine entsprechende Meldung an den Turnierleiter.