9. NSenPMMdV 2019/2020: Viertelfinal-Partien mit deutlichen Entscheidungen

Am vergangenen Sonntag, den 2. Februar 2020, wurde das Viertelfinale der 9. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2019/2020 ausgetragen. In allen Partien gab es recht klare Entscheidungen und die folgenden Mannschaften konnten sich für das Halbfinale qualifizieren: SVg Calenberg, Eystruper SK, Hamelner SV 1 und SK Lehrte 1.

Hier die Ergebnisse der vier Viertelfinalpartien:

    SK Lehrte 1 - Helmstedter SV         3 - 1
    Sf Barsinghausen - SVg Calenberg    0,5 - 3,5
    Eystruper SK - SV Bad Bevensen       3 - 1
    WB Eilenriede 1 - Hamelner SV 1      1 - 3

In etwa das gleiche Bild ergab sich in den beiden Partien der Trostrunde, wo sich die Gastgeber keine Blösse gaben und ebenfalls deutlich die Oberhand behielten:

    SV Apelnstedt - SK Lehrte 2        3,5 - 0,5
    Hamelner SV 2 - WB Eilenriede 2      3 - 1

Die Ergebnisse an den einzelnen Brettern können für alle gespielten Partien (Viertelfinale und Trostrunde) hier eingesehen werden. Ebenso findet man dort den aktuellen Stand der Trostrunde, wo derzeit SV Apelnstedt und Hamelner SV 2 die Tabelle anführen. Aber auch alle anderen Teams haben noch gute Chancen am Ende ganz vorn zu stehen.

Leider scheint es von diesem Viertelfinale nur eine sehr beschränkte Bilddokumentation zu geben. So geht ein Dank zumindest an Jens Arban vom SK Lehrte, der die folgenden Bilder von der Partie SV Apelnstedt – SK Lehrte 2 zur Verfügung stellte.


Wettkampfvorbereitung in Apelnstedt

SK Lehrte 2 (v.l.):
J. Plewik,I. Karsten,J. Arban,V. Schulz

Das Halbfinale soll am 26. April 2020 gespielt werden. Die Auslosung ergab die folgenden Ansetzungen:

    Eystruper SK - SK Lehrte 1    
    SVg Calenberg  - Hamelner SV 1  

Sehr erfreulich kann festgestellt werden, dass alle Verlierer der Ausgleichsrunde und des Viertelfinales zunächst einmal weiter im Turnier mitmachen werden. Es geht ja auch noch um den Pokal für den 3. Platz !

Die nächsten Partien der Trostrunde sollen wie das Halbfinale am 26. April 2020 gespielt werden. Die Auslosung ergab hier die folgenden Ansetzungen:

    Helmstedter SV - SV Apelnstedt    
    WB Eilenriede 2 - WB Eilenriede 1  
    SK Lehrte 2 - Sf Barsinghausen
    SV Bad Bevensen - Hamelner SV 2 

Für das wiederum als Zentralspieltag mit allen Teams vorgesehene Finale hat sich WB Eilenriede Hannover als Ausrichter zur Verfügung gestellt. Zur Erinnerung auch noch einmal das Datum: 14. Juni 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.