52. NSV Senioren-EM 2019: Helmut Schau (SK Lehrte) gewinnt Schnellschachmeisterschaft

Die Niedersächsische Senioren-Schnellschacheinzelmeisterschaft 2019 wurde am 24. Juli 2019 im Rahmen der 52. Niedersächsischen Senioren-Schacheinzelmeisterschaft in Lehrte ausgetragen. Wie bei der 2 Tage vorher stattgefundenen Blitzschacheinzelmeisterschaft beteiligten sich auch hier wiederum nur 6 Teilnehmer, wobei dieses Mal auch NSV-Seniorenschachreferent und Turnierleiter Hartmut Weist zu den Teilnehmern gehörte.


Impression vom Schnellschach-Turnier (Foto: J. Arban)

Das Turnier wurde von Ernst Abel (SVG Salzgitter), dem Gewinner der Blitzschacheinzelmeisterschaft, und Helmut Schau (SK Lehrte) dominiert. Beide hatten nach den gespielten 5 Runden jeweils 4,5 Punkte auf dem Konto. Da sie Remis gegeneinander gespielt und ihre restlichen Partien gewonnen hatten, war auch die Zweitwertung für beide gleich. Deshalb musste ein Stichkampf über 2 Partien über die Meisterschaft entscheiden. Helmut Schau gewann diesen Stichkampf mit 1,5 – 0,5 Punkten und wurde damit neuer niedersächsischer Senioren-Schnellschacheinzelmeister.

Mit schon deutlichem Rückstand belegte Hans-Joachim Spieker (Hamelner SV) den 3. Platz mit 2,5 Punkten vor NSV-Seniorenschachreferent Hartmut Weist (SV Hellern) mit 1,5 Punkten. Auf den Plätzen 5 und 6 endeten Jörg Tenninger (SK Lehrte) und Michael Jäkel (Schachdrachen Isernhagen) mit jeweils 1 Punkt.


Siegerehrung (v.l.): Sieger Helmut Schau, Turnierleiter H. Weist (Foto: J. Arban)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.