Archiv für den Tag: 7. September 2020

9. NSenPMMdV 2019/2020: SK Lehrte 1 wartet auf Finalgegner

SK Lehrte 1 heisst der erste Finalteilnehmer der 9. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2019/2020. Wer der Finalgegner der Lehrter bei der Schlussrunde im Februar 2021 sein wird, steht allerdings noch nicht fest. Das zweite Halbfinale zwischen SVg Calenberg und Hamelner SV 1 wird nämlich erst am 11. Oktober 2020 stattfinden.

Lehrte 1 konnte sich in seinem Halbfinale nur sehr knapp gegen den Eystruper SK durchsetzen. Bei einem 2 – 2 Gleichstand nach Brettpunkten musste die Berliner Wertung entscheiden, die mit 6,5 – 3,5 dann allerdings doch sehr deutlich für Lehrte ausfiel. Den Ausschlag gab hier wohl, dass Helmut Schau seine Partie an Brett 1 gegen Rüdiger Thiel gewinnen konnte.

Ebenfalls am 6. September 2020 fanden zwei Begegnungen der Trostrunde statt. Dabei grwannen die Barsinghausener Senioren überaus deutlich mit 4 – 0 beim SK Lehrte 2. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften von WB Eilenriede gewann sicherlich erwartungsgemäss die erste Vertretung: 3 – 1.

Jens Arban vom SK Lehrte 2 hat freundlicherweise das folgende Foto von der Partie Lehrte 2 gegen Barsinghausen zur Verfügung gestellt:

(v.l.n.r.) Juan Jose Gaite, Hans-Joachim Peterwitz, Sabine Albrecht, Britta Schieborr, Viktor Schulz, Joachim Plewik, Bernd Watermann, Frau Watermann

Leider haben sich der Helmstedter SV und Hamelner SV 2 aus der Trostrunde zurückgezogen. So gab es für den SV Apelnstedt bzw. SV Bad Bevensen jeweils kampflose 3 – 1 Siege. In der Trostrunde ist jetzt Apelnstedt alleiniger Tabellenführer.

Die vollständigen Ergebnisse können hier gefunden werden.