Archiv für den Monat: September 2020

9. NSenPMMdV 2019/2020: Finaltag am 21. Februar 2021 bei WB Eilenriede

Turnierleiter Bernd Watermann hat von WB Eilenriede erfahren, dass der Raum für den Finaltag der 9. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2019/2020 gebucht wurde. Die Schlussrunde mit dem Finale und den letzten Spielen der Trostrunde, wo es ja bekanntlich noch um den 3. Platz und damit auch einen weiteren Siegerpokal geht, wurde jetzt auf den 21. Februar 2021 festgelegt.

Wie Bernd Watermann weiter mitteilte, sollen dort sollen auch eventuelle Änderungen zur nächsten Saison der Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine besprochen und beschlossen werden. Es wäre daher sinnvoll , wenn die entsprechenden Spartenleiter aller an diesem Seniorenschachwettbewerb interessierten Vereine oder ein Vertreter dort anwesend sein könnten.

.

9. NSenPMMdV 2019/2020: SK Lehrte 1 wartet auf Finalgegner

SK Lehrte 1 heisst der erste Finalteilnehmer der 9. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2019/2020. Wer der Finalgegner der Lehrter bei der Schlussrunde im Februar 2021 sein wird, steht allerdings noch nicht fest. Das zweite Halbfinale zwischen SVg Calenberg und Hamelner SV 1 wird nämlich erst am 11. Oktober 2020 stattfinden.

Lehrte 1 konnte sich in seinem Halbfinale nur sehr knapp gegen den Eystruper SK durchsetzen. Bei einem 2 – 2 Gleichstand nach Brettpunkten musste die Berliner Wertung entscheiden, die mit 6,5 – 3,5 dann allerdings doch sehr deutlich für Lehrte ausfiel. Den Ausschlag gab hier wohl, dass Helmut Schau seine Partie an Brett 1 gegen Rüdiger Thiel gewinnen konnte.

Ebenfalls am 6. September 2020 fanden zwei Begegnungen der Trostrunde statt. Dabei grwannen die Barsinghausener Senioren überaus deutlich mit 4 – 0 beim SK Lehrte 2. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften von WB Eilenriede gewann sicherlich erwartungsgemäss die erste Vertretung: 3 – 1.

Jens Arban vom SK Lehrte 2 hat freundlicherweise das folgende Foto von der Partie Lehrte 2 gegen Barsinghausen zur Verfügung gestellt:

(v.l.n.r.) Juan Jose Gaite, Hans-Joachim Peterwitz, Sabine Albrecht, Britta Schieborr, Viktor Schulz, Joachim Plewik, Bernd Watermann, Frau Watermann

Leider haben sich der Helmstedter SV und Hamelner SV 2 aus der Trostrunde zurückgezogen. So gab es für den SV Apelnstedt bzw. SV Bad Bevensen jeweils kampflose 3 – 1 Siege. In der Trostrunde ist jetzt Apelnstedt alleiniger Tabellenführer.

Die vollständigen Ergebnisse können hier gefunden werden.